Aktuelle Termine  

   

Bilder der Schule  

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 031 032 033 034 035 036 037 038 039 040 041 042 043 044 045 046 047 048 049 050 051 052 054 055 056 057 058 059 060 061 062 063 064 065 066 066 075 076 077 078 079 080 081 082 083 084 085 086
   

Aktuelle Infos

Jugend-Risiko-$check: Abschlusstest für die Klassen 9

Details

Abschluss des Suchtpräventionsprojektes
(Bericht/Photo: S. Meyer)

Das Klassenkonto aufbessern – und dabei viel über die Auswirkungen von Alkohol und Drogen zu lernen, diese Chance wurde allen 9. Klassen der GAZ im Rahmen eines aus vier Bausteinen bestehenden Projektes gegeben, welches bereits in Klasse 8 begann.

Im ersten Baustein erhielten die Schüler umfangreiche Informationen zum verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol und Nikotin, danach erfuhren sie viel Wissenswertes rund um das Thema „Polizei – Drogen und Recht“, bevor sich schließlich innerhalb des dritten Bausteins  mit  Erste-Hilfe-Maßnahmen im Zusammenhang mit Alkohol- und Drogenmissbrauch beschäftigt wurde.

Ende Februar stellten sich die 9.-Klässler in Baustein IV einem Test. Abhängig von ihrem Wissen und ihren Kompetenzen konnten sie unter der Leitung von Karl-Christian Jany von
der Fachstelle für Suchtprävention Schwalm-Eder einen Betrag von bis zu 100 € erarbeiten.
Der vielseitige und sehr interessant gestaltete Test verlangte Teamarbeit und ermöglichte Absprachen, bevor man sich schließlich für die jeweils richtigen Lösungen entschied. Umso öfter man mit den Antworten richtig lag, desto höher gestaltete sich der Endbetrag, der für eine Bereicherung des Klassenkontos sorgte.

Eine tolle Idee, die von den Schülerinnen und Schülern der GAZ sehr gut angenommen wurde!

                               

                                 Luana Banze (Mitte) und Zoe Höhmann nahmen
             den Scheck für ihre Klasse 9a im Wert von 94 € von Herrn Jany entgegen.

   
© ALLROUNDER