Sportnachrichten

Spontane Aktion der MT Melsungen

Details

Einladung zum Viertelfinalspiel gegen St. Raphael Var (Handball)

(Bericht Timo Breithaupt)

Die MT Melsungen hatte am vergangenen Samstag, 29.05.2017, den größten Vereinserfolg vor Augen: Einzug ins Final-Four des Europapokals (EHF).

Da die Halle noch freie Plätze bot, hat sich die MT am Mittwoch ganz spontan zu folgender Aktion entschlossen: Sie luden kurzerhand die französischlernenden SchülerInnen der Region mit ihren Lehrern zu dem Spiel ein, da im Viertelfinale gegen eine französische Mannschaft zu spielen war: St. Raphael Var (südwestlich von Nizza / Cannes an der Côte d'Azur).

Im Hinspiel hatte die MT in Südfrankreich noch mit 4 Toren verloren. Mit der Unterstützung der Zuschauer wollten sie den Rückstand wettmachen.

Insgesamt waren 15-20 Schulen der Einladung gefolgt. Überrascht von dem großen Interesse der GAZ SchülerInnen mussten wir die ursprünglich 20 reservierten Karten noch einmal aufstocken.

Es war ein tolles Spiel und ein tolles Erlebnis. Leider konnte die MT nicht gewinnen. Trotzdem bleiben tolle Erinnerungen...


   
© ALLROUNDER