Unterricht

Mittelalterliche Burgen: Projekt im Jahrgang 7

Details

Mittelalterliche Burgen haben viele Formen
(Bericht/Photos: Julian Schoch)

In den letzten Wochen beschäftigten sich drei Klassen des Jahrgangs 7 mit dem Aufbau von Burgen. Im Rahmen des Geschichtsunterrichts entstanden somit zahlreiche Modelle, die im Original in etwa zur gleichen Zeit entstanden waren. Dabei sollten sich die Schülerinnen und Schüler zunächst mit dem Aufbau von Burgen aus der ganzen Welt beschäftigen. Auffällig dabei: Auch wenn wir sie heute alle als Burgen bezeichnen, sind sie in Architek tur und Aussehen vollkommen unterschiedlich und weisen doch gemeinsame Merkmale - wie z.B. Wachtürme und dicke Mauern - auf.

So gestalteten die Klassen vorwiegend mitteleuropäische und schottische Höhen- oder Wasserburgen. Besonders hervorzuheben ist hier die Burg von Regina und Charleen aus der 7cHR, welche nicht nur gut aussah, sondern auch lecker schmeckte, da die beiden sich für eine Torte als Umsetzung ihres Projektes entschieden hatten. Aber es entstand auch eine asiatische Burg, die sich von den anderen deutlich abhebt.

Wer die Ergebnisse bestaunen will, darf das gern tun: Die Burgen werden einige Wochen lang im Verwaltungstrakt der GAZ ausgestellt.

Die folgenden Photos liefern einen Vorgeschmack:

                   
                    Eine ganz besondere Burg - mit Liebe zum Detail entworfen! Aber ...
                ... auch die anderen Ergebnisse sind gut gelungen und schön anzusehen:

       

                                   

   
© ALLROUNDER